VHV Bauforschung

Zweiter Bauschadenbericht entsteht

Aktuelle Meldungen aus Hoch- und Tiefbau

Die Bauqualität in Deutschland verbessern und wertvolles Praxiswissen teilen: Auf den kommenden VHV Bauschadenbericht Tiefbau und Infrastruktur in Zusammenarbeit mit dem Institut für Bauforschung können Sie bereits jetzt gespannt sein!

In Arbeit: der zweite VHV Bauschadenbericht

Aktuell wird fleißig am Bauschadenbericht Tiefbau und Infrastruktur 2020/21 gearbeitet. Er soll im nächsten Frühjahr erscheinen und bildet den zweiten Teil der Bauschadenreihe, die das Institut für Bauforschung e.V. (IFB) im Auftrag der VHV umsetzt. Grundlage für den Bericht sind umfangreiche Datenauswertungen zu Baumängeln und Bauschäden mit Fokus auf die Bereiche Tiefbau und Infrastruktur.

Die detaillierten Ergebnisse werden ein aktuelles Abbild der Planungs- und Bauqualität in Deutschland vermitteln. Beiträge verschiedener Akteure aus dem Planungs- und Bauprozess zeigen zudem Möglichkeiten zur Qualitätsverbesserung und zur Bauschadenprävention auf. Dadurch entsteht ein wertvolles Praxiswissen für die gesamte Branche.

Der erste Teil, der Bauschadenbericht Hochbau 2019/20, ist im Frühjahr dieses Jahres erschienen und wurde in der Bauwirtschaft intensiv diskutiert.

Welche Neuigkeiten gibt es noch in der Bauforschung?

Unsere Experten beim Institut für Bauforschung halten Sie über aktuelle Geschehnisse und Erkenntnisse in der Baubranche auf dem Laufenden. Auf unserer Website lesen Sie so zum Beispiel auch, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf die Rechtslage und die Entwicklung der Baukosten hat.

 

Wichtige Termine zum Vormerken

  • Frankfurter Bausachverständigentag 2020
    2. Oktober 2020
    Die Veranstaltung findet entweder als Präsenz- oder Digitalveranstaltung statt.

  • BAU 2021
    11.-16. Januar 2021
    Für alle interessant: die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme in München.

Diesen Artikel teilen

Ihr VHV-Bauexperte vor Ort

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter. Finden Sie schnell und unkompliziert den VHV-Bauexperten in Ihrer Nähe – einfach PLZ eingeben!

Sie haben Fragen an unsere Bauexperten?

0180 - 2232 100

oder faxen Sie uns: 0511 - 907 3929