Baurücklassversicherung

Sie brauchen Spielraum - wir schaffen ihn.

Stärken Sie Ihre Liquidität durch VHV Garantieurkunden

Baurücklassversicherungen können alle Unternehmen abschließen, die eigene Bauleistungen durchführen. 

Sie decken mit der Baurücklassversicherung Premium kostengünstig Ihre Sicherstellungsverpflichtungen gegenüber Ihren Auftraggebern. Außerdem erhöhen Sie Ihren finanziellen Spielraum. Wir stellen Ihnen einen frei wählbaren Garantierahmen zur Verfügung. Eine Erweiterung des Garantierahmens ist jederzeit möglich.

Nutzen Sie Ihren Garantierahmen für:
  • Deckungsrücklassgarantien
  • Fertigstellungsgarantien
  • Haftungsrücklassgarantien
  • Deckungs- und Haftungsrücklassgarantien
  • Fertigstellung- und Haftungsrücklassgarantien
Die Vorteile der Baurücklassversicherung Premium:
  • Keine Anrechnung des Garantievolumens auf den Kreditrahmen Ihrer Bank
  • Je nach Bonitätsprüfung werden keine bzw. maximal 20 % Sicherheiten gefordert
  • Vereinfachte Bonitätsprüfung bis zu einem Garantierahmen von EUR 100.000 ohne Vorlage des Jahresabschlusses
  • Keine zusätzlichen Kosten bei Umschuldungen
  • Existenzgründern und jungen Unternehmen bieten wir einen Garantierahmen an
  • Auch für spezielle Garantietexte stehen wir zur Verfügung*
  • einfache und kostenfreie Beauftragung der Garantieurkunden unter www.vav.at/garantieauftrag

*Sofern die Ausstellung der Garantieurkunde nach individueller Prüfung möglich ist, behalten wir uns das Recht vor, für Garantieurkunden die nicht unserem aktuellen Standard entsprechen, eine Ausstellungsgebühr von 15 EUR je Garantieurkunde zu erheben.

Wählen Sie Ihren persönlichen Garantierahmen:

Garantierahmen in EUR   Höchstbetrag je Garantieurkunde* Jahresprämie in EUR** 
10.000 100 % 300
25.000 40 % 450
50.000 30 % 700
75.000  30 %  1.000
100.000 30 % 1.300
125.000  30 % 1.500
150.000 30 % 1.700
175.000  30 % 1.900
200.000 25 % 2.100
225.000 25 %  2.300
250.000 25 % 2.500
300.000 25 % 2.950
350.000 25 % 3.400
400.000 25 % 3.850
450.000 25 % 4.300
500.000 20 % 4.750
600.000 20 % 5.700
750.000 20 %  7.200
1.000.000 15 % 9.600
1.250.000 15 % 12.000
1.500.000 15 % 14.400
2.000.000 12,5 % 19.200
2.500.000 10 % 24.000

*) Mehrere Garantieurkunden, die dasselbe Bauvorhaben betreffen, stellen ein Risiko dar und werden daher wie eine einzelne Garantieurkunde behandelt.
**) Da es sich bei der Baurücklassversicherung um eine Finanzdienstleistung handelt, sind die Beiträge umsatz- und versicherungssteuerfrei.

Sie haben die Möglichkeit Ihre Garantieurkunden sofort kostenlos zu beantragen:

Das Problem der Sicherheitseinbehalte

Es gehört mittlerweile zum Tagesgeschäft eines Unternehmens der Bauwirtschaft, für einen Großteil der zu erbringenden Leistungen Sicherheitseinbehalte bauvertraglich vereinbaren zu müssen. D.h., der Auftraggeber behält einen bestimmten Prozentsatz, meist 5 % oder 10 % der Auftragssumme bzw. der Schlussrechnung, als sog. Sicherheitseinbehalt ein. Dieser Betrag soll dann der zusätzlichen Sicherstellung der vertraglichen Verpflichtungen des Unternehmens dienen.

In der Regel haben die Unternehmen der Bauwirtschaft die Möglichkeit, diesen Sicherheitseinbehalt in Form von Garantieurkunden abzulösen.

An sich ist die Forderung nach Garantieurkunden nicht unbedingt ungewöhnlich, aber sie führt gerade bei kleineren und mittleren Unternehmen zu Konsequenzen, die die Finanzstruktur wesentlich beeinflussen können. Wird das in Anspruch genommene Garantievolumen z.B. teilweise oder ganz auf das Kreditobligo angerechnet, kann dies wesentliche Auswirkungen auf die notwendige Unternehmens- und Auftragsfinanzierung haben - Liquiditätsengpässe sind eine häufige Folge.

Die zur Verfügung gestellten Garantieurkunden:

  • Die Deckungsrücklassgarantie dient nach der ÖNORM 2110 zur Sicherung von Überzahlungen bei Abschlagsrechnungen.
  • Die Fertigstellungsgarantie dient i.d.R. dazu, die vertragsgemäße Ausführung sicherzustellen.
    Die Haftungsrücklassgarantie dient nach der ÖNORM 2110 als Sicherheit für die Erfüllung sämtlicher Gewährleistungsansprüche.
  • Die Deckungs- und Haftungsrücklassgarantie dient nach der ÖNORM B2110 zur Sicherung von Überzahlungen bei Abschlagsrechnungen und als Sicherheit für die Erfüllung sämtlicher Gewährleistungsansprüche.
  • Die Fertigstellung- und Haftungsrücklassgarantie dient i.d.R. dazu, die vertragsgemäße Ausführung sicherzustellen und als Sicherheit für die Erfüllung sämtlicher Gewährleistungsansprüche.

Verlangt der Auftraggeber Sonderkonditionen, bitten wir um Übersendung des vom Auftraggebers gewünschten Garantieurkundenmuster.

Ihr Plus

Das Garantievolumen, das Sie bei der VHV in Anspruch nehmen können, wird nicht auf Ihre Kreditlinie bei den Banken angerechnet. Dadurch schaffen Sie sich zusätzliche Finanzierungsfreiräume und verbessern Ihre Liquidität.

Zusätzlich sparen Sie in der Regel Kosten.

Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand:

  • Spezielle Garantietexte werden in der Regel akzeptiert. Bei Garantietexten, die nicht den formalen und materiellen Anforderungen der Garantie-Muster der VHV Allgemeinen Versicherung AG oder denen der öffentlichen Hand entsprechen, wird eine Gebühr von EUR 15 je Formular erhoben.
  • Internet: einfache und kostenlose Beantragung Ihrer Garantieurkunden über das Internet unter:
    http://www.vav.at/garantieauftrag
  • Garantieurkunden werden zeitnah ausgereicht.
  • Wünschen Sie eine Umschuldung von bereits bestehenden Garantieurkunden, sprechen Sie uns bitte an.
  • Liquide Sicherheiten: abhängig von der aktuellen Bonitätsbeurteilung, max. 20 % des Garantierahmens.

Ihre Vorteile beim Bauspezialversicherer VHV

Mit der Wahl der Baurücklassversicherung der VHV entscheiden Sie sich für eine Lösung, die sich insbesondere durch ein sehr wirtschaftliches Preis- /Leistungs- Verhältnis auszeichnet.

Als Spezialversicherer der Bauwirtschaft können wir Ihnen diese Konditionen zum einen auf der Basis jahrzehntelanger Bauerfahrungen und zum anderen aufgrund einer sehr ausgefeilten Kalkulation anbieten, die sich wiederum auf diese Bauerfahrungen stützt.

Die eigentliche Stärke unserer Baurücklassversicherung besteht in der engen Beziehung zu unseren bauspezifischen Versicherungszweigen. Hierbei handelt es sich ebenfalls um Produkte, die speziell auf die Belange der Baubranche und des baunahen Handwerks abgestimmt sind. So werden aktuelle Entwicklungen, Erfordernisse und Risiken in der Bauwirtschaft gemeinschaftlich analysiert und für alle Bereiche nutzbar gemacht - damit wir Ihnen stets bedarfsgerechte und individuelle Versicherungskonzepte anbieten können.

In Österreich bieten wir diese Versicherungsprodukte durch unsere Schwestergesellschaft, VAV Versicherungs-Aktiengesellschaft, an.

 
© default.alt.text