Wir sind ready!

Die Betriebshaftpflicht für Handel, Handwerk und Dienstleistung

* z.B. für die Friseur- oder Kosmetikbranche bis 4 Mitarbeiter

Warum eine Betriebshaftpflicht?

Jeder Unternehmer haftet für Schäden, die er durch seine betriebliche Tätigkeit Dritten zufügt. Auch für Fehler von Mitarbeitern müssen Sie als Unternehmer geradestehen, denn so bestimmt es das Gesetz. Die Betriebshaftpflicht-Versicherung der VHV nimmt Ihnen dieses finanzielle Risiko ab. Wir schützen Sie bei:

Personenschäden

pauschal bis 5.000.000 €

Sachschäden

pauschal bis 5.000.000 €

Vermögensschäden

pauschal bis 5.000.000 €

Kann das auch mir passieren?

Bürobetriebe

z.B. Werbeagenturen, Immobilienmakler, Reisebüros, u.a.

In Bürobetrieben mögen Ihre Mitarbeiter und Kunden zwar keinen allzu gefährlichen Gefahrenquellen ausgesetzt sein, aber Risiken gibt es trotzdem genügend.

Schadenbeispiel 1/3

Die Stolperfalle

In einem Gesprächstermin stolpert eine Mitarbeiterin und verschüttet den heißen Kaffee vollständig auf den sitzenden Kunden. Neben der verschmutzten Kleidung wird auch das Notebook beschädigt. Außerdem erleidet der Kunde leichte Verbrennungen.

Schadenbeispiel 2/3

Der Wasserschaden

Beim Anbringen eines Regals in den gemieteten Büroräumen wird die Wasserleitung angebohrt. Es kommt zum Wasserschaden sowohl in den eigenen Büroräumen, als auch in den Räumen in der unteren Etage.

Schadenbeispiel 3/3

Der Scherbenhaufen

Bei einem Beratungstermin beim Kunden wird aus Unachtsamkeit eine wertvolle Vase umgestoßen und zerbricht.

Handel

z.B. Elektrohändeler, Textilhändler, Blumenhändler, u.a.

Im Handel lauern vor allem die Tücken des Alltags. Kleine Nachlässigkeiten von Mitarbeitern oder Kunden können schnell zu Schaden­ersatz­forderungen werden und Ihre Unternehmens­kasse strapazieren. Unsere Betriebs­haftpflicht hilft.

Schadenbeispiel 1/3

Die Stolperfalle

Im Eingangsbereich stolpert ein Kunde über das noch nicht weg­geschaffte Verpackungs­material und verletzt sich hierbei.

Schadenbeispiel 2/3

Der Schlüsselverlust

Ein Mitarbeiter verliert einen General­schlüssel zu einem Gebäude, in dem sich die gemieteten Betriebs­räume befinden. Das Gebäude muss vorüber­gehend bewacht werden, bis die Schließanlage ausgetauscht wird.

Schadenbeispiel 3/3

Der Stromausfall

In einem Unter­haltungs­elektronik­geschäft sollen weitere Fernseher in den gemieteten Ausstellungs­räumen an die Wand montiert werden. Hierbei bohrt Ihr Mitarbeiter die Strom­leitung an. Es fällt im gesamten Gebäude der Strom aus.

Handwerk

z.B. Elektriker, Fotograf, Servicetechniker, u.a.

Besser Arm ab als arm dran? Allen Vorsichts­maßnahmen zum Trotz lauern vor allem in Handwerks­bereich viele Gefahren im alltäglichen Betrieb. Ob Nachlässigkeit oder Unfall: Unsere Betriebs­haftpflicht hilft.

Schadenbeispiel 1/3

Die Autodelle

Vom Dach des eigenen Betriebsgebäudes löst sich ein Ziegel und fällt auf ein parkendes Auto eines Dritten.

Schadenbeispiel 2/3

Die Rutschgefahr

Beim Metzger rutsch ein Kunde auf dem frisch gewischten Fliesenboden aus und bricht sich den Unterarm.

Schadenbeispiel 3/3

Der Namensdreher

In der Wäscherei ist der teure Markenanzug des Kunden nicht mehr auffindbar. Scheinbar wurde dieser einem anderen Kunden mitgegeben. Der Anzug muss ersetzt werden.

Gastronomie & Hotel

z.B. Hotel mit Restaurant, Café, Pizzeria, u.a.

In Gastro­betrieben geht es um die Zufriedenheit Ihrer Kunden. Diese steht schnell auf der Kippe, sollte durch Nachlässig­keiten oder unvorher­gesehene Vorkommnisse etwas passieren. Unsere Betriebs­haftpflicht hilft.

Schadenbeispiel 1/3

Der Kaffeebecher

Die Bedienung im Café verschüttet die Getränke über die Hose eines Besuchers. Auch das Smartphone auf dem Tisch wird hierbei beschädigt und muss ersetzt werden.

Schadenbeispiel 2/3

Der freie Fall

Bei der täglichen Zimmerreinigung wird das auf dem Tisch aufgeklappte Notebook umgestoßen und fällt zu Boden. Durch den Sturz wird das Gerät beschädigt.

Schadenbeispiel 3/3

Der Autoeinbruch

Eine auf der Durchreise befindliche Familie übernachtet in Ihrem Hotel. Nachts wird das auf dem Hotelparkplatz abgestellt Auto aufgebrochen und das weitere Reisegepäck entwendet.

Gesundheit

z.B. Ergotherapeut, Heilpraktiker, Yogalehrer, u.a.

Bei Berufen im Gesundheits­bereich lauern auf den ersten Blick zwar wenig Gefahren, dennoch sollten gerade in diesem Bereich Gefahren­quellen nicht unterschätzt werden. Unsere Betriebs­haftpflicht hilft.

Schadenbeispiel 1/3

Der Behandlungsfehler

Für eine Behandlung zu Hause beim Kunden stellt der Physio­therapeut eine mobile Liege auf. Durch den nicht ordnungs­gemäßen Aufbau klappt diese während der Behandlung zusammen. Der Kunde verletzt sich hierbei. Zusätzlich wird auch noch das Eichen­parkett zerkratzt.

Schadenbeispiel 2/3

Der Fehlgriff

Beim Klettern an einer Sprossen­wand beim Motopäden löst sich das Gerüst von der Wand. Das kletternde Kind fällt dadurch runter und verletzt sich schwer.

Schadenbeispiel 3/3

Der Belastungstest

Der Krankengymnast montiert an die Decke seiner gemieteten Praxis­räume einen Haken, um Seile dranzu­hängen. Durch die Verwendung falscher Dübel bricht bei der anschließenden Belastungs­probe ein Stück der Decke raus und fällt auf das Parkett. Sowohl die Decke als auch das Parkett werden beschädigt.

Schönheit

z.B. Friseur, Kosmetiksalon, Wellnesstudio

Gerade wenn es um die Schönheit geht, werden selbst kleine Fehler kaum verziehen. Sollte trotz aller Sorgfalt und Vorsichts­maßnahmen doch mal etwas passieren, ist Absicherung wichtig. Unsere Betriebs­haftpflicht hilft.

Schadenbeispiel 1/3

Die Unachtsamkeit

Beim Frisör wird die Kundenperücke nach der Reinigung zum Trocknen in ein Handtuch gewickelt. Ein anderer Mitarbeiter weiß das nicht und wirft das Handtuch mit eingewickelter Perücke in die Waschmaschine. Die Perücke wird bei dem Waschvorgang zerstört.

Schadenbeispiel 2/3

Der Behandlungsfehler

In einem Kosmetiksalon wird bei einer Gesichts­behandlung versehentlich die falsche Creme angewandt. Dies führt zu Hautreizungen und erfordert eine medizinische Behandlung.

Schadenbeispiel 3/3

Die Nachlässigkeit

In einem Fußpflegestudio werden Geräte benutzt, die vorher nicht desinfiziert wurden. Hierdurch kommt es zu einer Entzündung, welche medizinisch behandelt werden muss.

Ihre Sicherheit – unsere Leistungen

Abwehr unberechtigter Forderungen

Schnell kann sich ein Betrieb mit unberechtigten Forderungen konfrontiert sehen. Ob einfach falsch kalkuliert oder die bekannte Abzock-Masche: Bei uns sind Sie abgesichert.

Schlüsselverlust und Folgeschäden

Bei Verlust von fremden Schlüsseln ist der Objektschutz bis 30 Tage inklusive. Auch Folgeschäden sind bis 300.000 Euro abgesichert.

Extra für Kosmetiksalons

Mitversichert sind Leistungen im Bereich Permanent-Make-up und Conture-Make-up für Kosmetiksalons.

Neuwertentschädigung für versicherte Sachschäden bis 5.000 €

Ob hochwertige Strickjacke oder der neue Laptop: Bis zu einem Schaden von 5.000 € erstatten wir auf Wunsch den Neuwert einer beschädigten Sache.

Mietsachschäden

Wir erstatten die Kosten für entstandene Mietsach­schäden an Räumen, Gebäuden und Grund­stücken sowie Arbeits­maschinen und vielen weiteren beweglichen Maschinen.

Leistungs-Update-Garantie

Werden die Versicherungs­bedingungen ausschließlich zum Vorteil der Versicherungs­nehmer und ohne Mehr­beitrag geändert, so gelten die Inhalte der neuen Bedingungen mit sofortiger Wirkung auch für bestehende Verträge.

Alle Leistungen im Detail

Sie wollen es ganz genau wissen? Mit unserer Produkt­übersicht sehen sie alle detaillierten Leistungen auf einen Blick und erfahren den genauen Leistungs­umfang für Ihre Branche.

Download PDF

Produktbroschüre

Wie genau unsere Betriebs­haftpflicht funktioniert, auf welche Weise konkrete Schaden­fälle reguliert werden und wie Sie im Fall der Fälle unsere schnelle Hilfe erhalten, erfahren Sie in unserer Produkt­broschüre.

Download PDF

Wir sind ready. Sie auch?

Ob für Handel, Handwerk oder Dienstleister - die VHV FIRMENPROTECT Haftpflicht passt sich Ihren Bedürfnissen an. Mit unserer neuen Betriebshaftpflicht bieten wir Ihnen individuellen Schutz, automatisch erweitert mit branchenspezifischen Leistungen. Vom Friseurbetrieb über den Anlagenberater bis hin zum Einzelhändler - unsere Betriebshaftpflicht ist unkompliziert und bietet starke Leistungen für fast jede Branche.

Jetzt abschließen
Sie haben noch Fragen?
Unsere Experten freuen sich auf Ihren Anruf!
0180.223 21 00
Festnetzpreis 6 Cent pro Anruf. Aus Mobilfunknetzen höchstens 42 Cent pro Minute.