Pho­to­vol­ta­ik­ver­si­che­rung

Sichern Sie Ihre Pho­to­vol­ta­ik­an­lage mit der VHV vor Unwetter und weiteren Gefahren - bereits ab 69 EUR jährlich

Mit Ihrer Photovoltaikanlage tragen Sie dazu bei, dass weniger CO2 produziert und die Umwelt geschont wird. Doch die Gefahr eines Schadens ist groß. Nicht nur aufgrund der immer heftiger werdenden Unwetter, sondern zum Beispiel auch durch Überspannung, Tierbisse oder Diebstahl. Die Photovoltaikversicherung leistet finanziellen Ausgleich bei Schäden an Ihrer Photovoltaikanlage. Egal, was passiert ist, wir ersetzen Ihnen zusätzlich den durch den Schaden entstandenen Ertragsausfall.

Drei gute Gründe für unsere Pho­to­vol­ta­ik-Ver­si­che­rung

  1. Solarstromspeicher mitversichert

    Für die Mitversicherung von Solarstromspeichern bis zu einer Kapazität von 20 kWh erhebt die VHV keine Zuschläge.

  2. Ladestationen für E-Fahrzeuge mitversichert

    Den technologischen Wandel hat die VHV im Blick. Die Aufladung von Elektrofahrzeugen über Ladestation (auch Wallbox genannt) ist abgesichert.

  3. GAP-Deckung beitragsfrei

    Bei kreditfinanzierten Anlagen bis 50kWp auf Dächern kann eine Lücke zwischen Restschuld und Entschädigung entstehen. Die GAP-Deckung schließt die Lücke - beitragsfrei.

Unsere Leistungen im Überblick

Die wichtigsten Leistungen
Pho­to­vol­ta­ik-Ver­si­che­rung
Minderertrags­ver­si­che­rung
Unser Zusatzbaustein Minderertragsversicherung schützt Sie vor dem Ausfall von Erträgen durch eine geringere Globalstrahlung.
Optional
Solarstromspeicher und Ladestationen / Wallboxen
Bei uns sind Ihr Solarstromspeicher bis zu 20 kWh und Ladestationen für Ihr E-Fahrzeug ohne Aufpreis mitversichert.
Pho­to­vol­ta­ik-Ver­si­che­rung
Ihre Photovoltaikanlage ist mit den dazu gehörenden Bestandteilen gegen alle versicherten Gefahren abgesichert. Wenn zum Beispiel ein Schaden durch Überspannung, Kurzschluss, Tierbiss oder Vandalismus entsteht, leisten wir. Wir übernehmen auch den Ersatz von Schäden durch extreme Witterung, wie z. B. Hagel, Sturm, Schneedruck, und durch Diebstahl.
Schutz für sämtliche Bestandteile der Anlage
Erleidet Ihre Anlage zur Gewinnung von Solarenergie einen Totalschaden, sorgt die VHV für die Wiederherstellung des früheren, betriebsfertigen Zustandes notwendiger Aufwendungen. So können Sie schnell Ihren Verlust ausgleichen und einen Neustart in Angriff nehmen.
Zusätzliche Kostenabdeckung
Wir leisten im Schadenfall auf Erstes Risiko eine Entschädigung für Schadennebenkosten. Darunter fallen zum Beispiel Aufräumungs- und Entsorgungskosten, Bewegungs- und Schutzkosten, Luftfrachtkosten, Bergungskosten sowie Kosten für das Aufstellen eines Gerüstes.
Entschädigung bei Ertragsausfall
Die VHV ersetzt einen Ertragsausfall, der dem Versicherungsnehmer aufgrund von versicherten Schadensereignissen entstanden ist. Die Erstattungssumme richtet sich nach der Anlagenleistung und der Dauer des Ausfalls.
Unkomplizierte und allgemein nachvollziehbare Berechnung
GAP-Deckung
Die Differenz-Entschädigung (GAP-Deckung) ersetzt bei unterbliebenem Wiederaufbau der Photovoltaikanlage im Fall eine Totalschadens den Zeitwert der versicherten Sache. Ist der Wiederaufbau der versicherten Anlage nicht möglich, wird bei Bestehen eines Kreditvertrages zu Finanzierung der versicherten Sache mindestens die Restschuld aus dem Kreditvertrag erstattet. Grenze ist die vereinbarte Versicherungssumme.
Halili.de
Ihr unabhängiger Partner freut sich auf Ihren Anruf!
0561-503 565 14
Halili.de
Haben Sie Fragen?
Dann setzen Sie sich gerne mit Ihrem unabhängigen Partner in Verbindung.