Cyberrisiko-Versicherung berechnen

  1. 1Ihre Angaben
  2. 2Ihr Beitrag
  3. 3Ihr Abschluss

Wählen Sie Ihren Versicherungsschutz

Cyberrisiko-Versicherung

Die Grundabsicherung schützt Sie vor den häufigsten Schäden bei Cyberattacken. Diese Absicherung deckt Eigenschäden, Cyber-Haftpflicht-Schäden sowie Serviceleistungen und Kosten. Im Falle eines Cyberschadens können Sie rund um die Uhr und an 7 Tagen in der Woche Hilfe unter einer Notfallhotline erhalten. Wir kümmern uns darum, dass Sie und Ihr Unternehmen schnell wieder arbeitsfähig sind.

.000 EUR

Die Jahresumsatzsumme (oder Honorarsumme nach HOAI) enthält die Erlöse aus eigenen und fremden Leistungen. Die Mehrwertsteuer wird bei der Ermittlung des Umsatzes
nicht berücksichtigt.

Optional hinzuwählbare Bausteine

Wir empfehlen Ihnen diese Zusatzdeckung, wenn Sie elektronische Zahlungssysteme nutzen und z. B. Kreditkartendaten verarbeiten. Sollte es zu einer Verletzung von PCI-Standards (Payment Card Industry Standard) kommen, sind Sie vor Vertragsstrafen geschützt.

Dieser Baustein deckt beispielsweise Ansprüche der Gesellschafter gegen die Geschäftsführung nach einem Cybervorfall. 

Dieser Baustein deckt Aufwendungen und Auslagen, die zur Feststellung und Aufklärung des Spionageverdachts notwendig sind.

Zu Vertrauensschäden zählen Schäden aufgrund von Datenmissbrauch/ Datenlöschung durch Mitarbeiter oder "Fake President" Vorfälle. Beim "Fake-President" treten Betrüger häufig als Mitglied der Chefetage auf und fordern in deren Name Ihre Mitarbeiter auf beispielsweise Überweisungen zu tätigen. 

Rufen Sie uns an!

0511.907 38 38

Mo – Fr 9 – 17 Uhr

E-Mail: Cyber@vhv.de

Version Modell: Version 77.01.03 / 2018, Version DB: 30.5.2018
Versicherungsbüro Scharf
Haben Sie Fragen?
Versicherungsbüro Scharf
Versicherungsbüro Scharf Hans Paul Scharf
Carlstr. 27
52531 Übach-Palenberg
In Google Maps öffnen
Termin vereinbaren
Nachricht schreiben