VHV Bauexperten

Magazin

Entdecken und lesen Sie hier Neuigkeiten rund um unsere Versicherungen.

  • vhv-forderungsausfall-start-1920-540.jpg

    Rechnungen zu VHV Bürg­schaft­en absichern

    Das Plus an Sicherheit für Unternehmen aus der Baubranche: Die neue VHV Forderungsausfallversicherung Start entschädigt Ausfälle von Forderungen zu Bauvorhaben, die mit VHV Bürgschaften unterlegt sind. Damit genießen Sie maximalen finanziellen Schutz – besonders für kleinere Bau- und Handwerksbetriebe ein Muss. Denn: Hier können Forderungsausfälle schnell existenzbedrohend werden.

  • vhv-baunewsletter_hochwasser_1920_540.jpg

    Wenn das Wetter unberechenbar wird

    Extreme Wetterereignisse sind nicht vorhersehbar. Im Sommer zogen die Sturmtiefs "Elvira" und "Frederike" über Deutschland und haben verheerende Schäden verursacht. Sichern Sie sich jetzt ab!

  • vhv-baunewsletter-0216_1920_540.jpg

    VHV BAUPROTECT - Betriebs­haft­pflicht für Profis von Profis

    Neue Technologien und neue Verfahren am Bau erfordern bestmöglichen Versicherungsschutz in der Betriebshaftpflichtversicherung. Mit der neuen VHV Betriebshaftpflicht BAUPROTECT 2017 erhalten Sie einen Versicherungsschutz, der mit der rasanten digitalen und technischen Entwicklung Schritt hält. Mit der kostenfreien Leistungs-Update-Garantie profitieren Sie automatisch und beitragsneutral von kommenden Leistungsverbesserungen.

  • vhv-baunewsletter0216_Flotte_1920_540.jpg

    Jetzt wechseln – Prämien sparen

    Gerade für Handwerksbetriebe mit einem großen Fuhrpark bestehen erhebliche Preisunterschiede am Markt. Zur Wechselsaison im Herbst kommen traditionell die Kfz-Kosten auf den Prüfstand. Die beste Gelegenheit die laufenden Betriebskosten für Ihren Betrieb für das kommende Jahr von Anfang an zu senken.

  • vhv_baunewsletter0116_forderungsausfall.jpg

    For­de­rungs­aus­fall­ver­si­che­rung für weitere Branchen

    Die VHV Forderungsausfallversicherung gibt es jetzt für weitere Branchen. Dadurch sind wir ein starker Partner auch für Branchen außerhalb des Bausektors. Und: Das Top-Produkt der VHV bietet noch mehr Möglichkeiten und Leistungen. Wir haben die Umsatzobergrenze angehoben und den Leistungsumfang erweitert.

  • kaution_brueckenmotiv.jpg

    Eine günstige Kaution

    Die VHV Kautionsversicherung deckt Bürgschaftsverpflichtungen von Bauunternehmen gegenüber Auftraggebern ab – ohne Belastung der Kreditlinie und meist günstiger als eine Bankbürgschaft.

  • vhv-baunewsltter_archiprotect_1920_540.jpg

    Ar­chi­tek­ten­haf­tung ohne Ende - Archiprotect

    Wie lange können Architekten für Mängel haftbar gemacht werden? Ab wann beginnen die Gewährleistungsansprüche und wie können sich Architekten optimal absichern? Antworten auf diese Fragen liefert unser Artikel rund um die Architektenhaftung. Fest steht: Auf die VHV ARCHIPROTECT können Architekten immer zählen!

  • vhv-baunewsletter_bauleistung-wasserschaden_1920_540.jpg

    Starker Partner bei Bau­leis­tungs­schä­den

    Die Bauleistungen auf Ihrer Baustelle können schnell zerstört werden – der Baugrubenverbau kann einstürzen, die Baustelle kann überflutet werden oder ein Sturm das Mauerwerk umwerfen. Vertrauen Sie auf die VHV Bauleistungsversicherung! Damit sind bei Schäden an der Bauleistung optimal abgesichert.

  • VHV-Baunewsltter0116_Schleuse_1920_540--2-.jpg

    Wasserdicht versichert

    Beim spektakulären Schleusenbau in Brunsbüttel ist die VHV führender Versicherer und bietet Risiko-Absicherung nach Maß.

  • vhv_baunewsletter0116_rechtsschutz_1920_540.jpg

    Im Schadenfall entscheidend: Firmenvertrags-Rechts­schutz

    Haben Sie eine Firmenvertrags-Rechtsschutzversicherung? Darauf sollten Sie auf keinen Fall verzichten. Rechtliche Auseinandersetzungen können schnell teuer werden. Mit der Firmenvertrags-Rechtsschutz unseres langjährigen Partners, der NRV, sind Sie rundum abgesichert, wenn es zum Streitfall kommt.

  • Absicherung im Rahmen der Sachwalterhaftung

    Die VHV hat einen Rahmenvertrag zur Bauleistungsversicherung mit den Architektenkammern geschlossen, um Architekten und Bauherren im Schadenfall besser abzusichern.

  • Existenzrisiko Berufsunfähigkeit

    Die Berufsunfähigkeit kann jeden treffen und unerwartet eintreten. Schnell steht die Existenz auf dem Spiel. Die gesetzliche Rentenversicherung sieht keine Berufsunfähigkeitsrenten mehr vor. Umso wichtiger ist es, jetzt vorzusorgen.

  • Pensionszusagen: Sprengstoff in der Bilanz

    Jeder Bauherr freut sich über niedrige Hypothekenzinsen – doch Pensionszusagen und die damit verbundenen Pensionsrückstellungen entwickeln sich durch das anhaltende Niedrigzinsumfeld zu bilanziellem Dynamit in der Handelsbilanz.

  • Bauen und Technik: Schadenbeispiele

    Wir stellen Ihnen hier zwei verschiedene Beispiele für Schadenfälle im Bereich Bauen und Technik vor. In diesen Fällen übernehmen wir, als Bauspezialversicherer, für Sie das Risiko, informieren Sie sich einfach in einem Beratungsgespräch.

  • Flexibel und Stark: Die VHV Baurente Basis

    Mit der Baurente Basis bietet die VHV Selbständigen aus der Bauwirtschaft nicht nur eine Top-Altersvorsorge mit flexibler Beitragszahlung, sondern auch ein starkes Steuersparmodell.

  • Baumängel: Architekten und Firma haften

    Neben dem Bauunternehmen kann auch der leitende Architekt bei Baumängeln haftbar gemacht werden, vorausgesetzt, der Schaden ist durch einen Planungsfehler oder einen Bauüberwachungsfehler entstanden.

  • bauleistung.jpg

    VHV Kaution: Halber Beitrag für 2015

    Mit der VHV Kautionsversicherung können Sie Bürgschaftsverpflichtungen erfüllen, ohne Ihre Liquidität einzuschränken. Dabei sparen Sie für das Jahr 2015 mit unserem besonderen Angebot die Hälfte des Jahresbeitrags.

  • Aus der VHV-Praxis: Schadenbeispiele

    Zwei Praxisbeispiele zeigen, dass Bauleistungsschäden nie vollständig ausgeschlossen werden können. Daher bietet die VHV die passende Versicherung für einen nachhaltigen Schutz Ihrer Investition.

  • VHV Wetterrisiko­ver­si­che­rung

    Das Wetter ist nicht kalkulierbar und führt zu einem hohen Kostenrisiko. Mit der VHV Wetterrisikoversicherung können Sie sich jedoch gegen wetterbedingte Kosten oder Umsatzausfälle absichern.