Der verbesserte Cyberschutz der VHV

Fit für die Zukunft: CYBERPROTECT 2.0

Jetzt noch leichter zur individuellen Cyberversicherung!

Nichts ist einem schnelleren Wandel unterworfen als die digitale Welt und ihre Risiken. Deswegen haben wir unseren Cyberschutz fit gemacht für die Herausforderungen der Zukunft. Lesen Sie, wie Sie mit Ihrem Unternehmen dank vereinfachtem Bedingungswerk und cleveren Zusatzbausteinen jetzt noch sicherer im Netz unterwegs sind.

Die Gefahren sind allgegenwärtig

Täglich erreichen uns brisante Schlagzeilen zur IT-Kriminalität. Nicht einmal staatliche Institutionen sind vor Hackern sicher. Angesichts dieser Meldungen erkennen immer mehr Unternehmen: Sie brauchen zwingend eine Cyberrisiko-Versicherung. Diese übernimmt nach einem Hackerangriff die Kosten und unterstützt bei der Wiederherstellung der gesperrten oder gelöschten Daten. Damit Sie und ihre Mitarbeiter schnellstmöglich wieder arbeiten können und Umsätze generieren können.

Gutes noch besser machen = Effektiver Cyberschutz

  • Flexible Ver­si­che­rungs­sum­me­n
    Wählen Sie zwischen 100.000 Euro, 250.000 Euro, 500.000 Euro, 1 Mio. Euro, 2. Mio Euro, 5 Mio. Euro oder 10. Mio. Euro. Angebote, die eine Ver­si­che­rungs­sum­me von 10 Mio. Euro übersteigen, werden individuell erstellt.
  • Wählbare Selbstbehalte
    Monetär 500 Euro, 1.000 Euro, 2.500 Euro, 5.000 Euro; zeitlich 12, 24 und NEU 6 Stunden – damit bieten wir bei Be­triebs­un­ter­brech­ung den kürzesten Selbstbehalt am Markt! Vorteil: mehr Geld im Schadenfall.
  • Wichtige Zusatzbausteine
    Neben den bereits bekannten Zusatzbausteinen kommen neu dazu: Be­triebs­un­ter­brech­ung bei Cloud-Ausfall und Be­triebs­un­ter­brech­ung bei Systemausfall und technischen Problemen.
  • Verbessertes Bedingungswerk
    Private Nutzung der Firmen IT gestattet, Bring-your-own-Device versichert, Vorsatz und Fehlbedienung in Grunddeckung eingeschlossen, Streichung der Änderungsintervalle bei Passwörtern uvm.

Außerdem versichert CYBERPROTECT Vermögensabflüsse durch Cyberdiebstahl und umfasst schon in der Grunddeckung Entschädigungszahlungen bei Betriebsunterbrechungen bis zur vollen Versicherungssumme. Der neue Leistungsumfang hält damit jedem Vergleich stand – und punktet dabei zusätzlich durch besondere Einfachheit und Flexibilität. Ihr Experte vor Ort berät Sie gern zu dem Thema und informiert Sie auch über kostengünstige Rahmenverträge mit Berufsverbänden. In unserer Produktübersicht und auf unserer Produktseite finden Sie alle Leistungen noch einmal auf einen Blick:

Gehen Sie mit der Zeit, wir tun es auch!

Unser Ziel ist es, VHV CYBERPROTECT laufend zu aktualisieren, damit der Versicherungsschutz mit dem ständigen Wandel der digitalen Welt Schritt halten kann. Damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob Sie den aktuellsten Leistungsumfang auch in Anspruch nehmen können, spendieren wir Ihnen eine automatische Leistungs-Update-Garantie – kostenlos gibt es diese nur bei der VHV. CYBERPROTECT bietet außerdem sofortigen Versicherungsschutz – zur Umsetzung der wenigen Obligenheiten haben Sie einen ganzen Monat Zeit – das ist transparent und fair.
Sie hadern noch, ob eine Cyberversicherung wirklich notwendig ist? Zögern Sie nicht zu lange: Einer unserer Kunden musste bereits am eigenen Leib erfahren, wie schnell man Opfer eines Cyberangriffs werden kann – und um wie viel Geld es plötzlich geht. In unserem Beitrag Cyberangriff bedroht Existenz von Baubetrieb lesen Sie, was passiert ist und wie CYBERPROTECT das betroffene Unternehmen vor der Insolvenz bewahrt hat.

Diesen Artikel teilen

Ihr VHV-Bauexperte vor Ort

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter. Finden Sie schnell und unkompliziert den VHV-Bauexperten in Ihrer Nähe – einfach PLZ eingeben!