Für ein besonderes Fahrerlebnis

Trike-Ver­si­che­rung

Genießen Sie sorgenfrei jede Tour mit der Trike-Versicherung der VHV.

Die VHV schützt Sie optimal bei jeder Fahrt mit Ihrem Trike, ob auf der Straße oder im Gelände. Falls Sie mit Ihrem Trike Schäden verursachen, treten wir umfassend und schnell für Sie ein. Mit einer zusätzlichen Kaskoversicherung können Sie Ihr eigenes Fahrzeug auch gegen Beschädigung, Zerstörung oder Verlust absichern.

Drei gute Gründe für unsere Trike-Ver­si­che­rung:

  1. Unsere 24-Stunden-SoforthilfeSollten Sie bei einer Tour mit Ihrem Trike unerwartet einen Schaden verursachen, genügt ein Anruf bei uns. Wir helfen Ihnen schnell und unbürokratisch weiter.
  2. Starke Leistungen für sorgenfreie AusflügeAttraktive Zusatzleistungen wie das Zusatzpaket EXKLUSIV, Fahrerschutz, Auslandschutz oder Schutzbrief sind je nach Sicherheitsbedürfnis integrierbar.
  3. Garantiert auf dem neuesten StandMit der Leistungs-Update-Garantie bringen wir Ihren Versicherungsschutz immer auf den neuesten Stand. Auf diese Weise erhalten Sie automatisch alle verbesserten Leistungen. Wir machen Trike fahren sorgenfrei!
ab 1,81 € im Monat
Trike-Tarif im Detail berechnen
So haben wir gerechnet

Unsere Leistungen im Überblick

Die wichtigsten Leistungen
KLASSIK-GARANT
KLASSIK-GARANT EXKLUSIV
Leistungs-Update-Garantie
Ver­si­che­rungs­sum­me
Bis zu 100 Mio. €Bis zu 100 Mio. €
Ele­men­tar­schä­den inkl. Lawinen
Neupreisentschädigung
Bis 24 Monate nach ErstzulassungBis 36 Monate nach Erstzulassung
Kauf­preis­ent­schä­di­gung
Bis 24 Monate nach ErwerbBis 36 Monate nach Erwerb
Kein Abzug "neu für alt"
Gilt auch für Radios und Navigationsgeräte
Tierbisse
inkl. Folgeschäden bis 10.000 €inkl. Folgeschäden bis 20.000 €
Zusammenstoß mit Tieren aller Art
Mit­ver­si­che­rung von Unterschlagung
Schutz auf Fähren
Son­der­aus­stat­tung beitragsfrei mitversichert
Schäden durch Kurz­schluss
inkl. Folgeschäden bis 10.000 €inkl. Folgeschäden bis 20.000 €
Mit­ver­si­che­rung von Schäden am Trike durch Entwendung nicht mitversicherten Fahr­zeug­inhalts (z.B. Laptop, Handy)
Bekleidungsschutz

Unsere Zu­satz­leis­tung­en für Ihren Rundum-Schutz

  • Teil- und Vollkasko­ver­si­che­rung
    Mit einer Kasko­ver­si­che­rung sichern Sie Ihr eigenes Fahr­zeug gegen Beschädigung, Zerstörung oder Verlust ab.
  • GAP-Deckung
    Springt ein, wenn im Schadenfall die Restforderung aus dem Leasing-/Fi­nan­zie­rungs­ver­trag über dem Wie­der­be­schaf­fungs­wert Ihres Trikes liegt.
  • Schutzbrief (PLUS)
    Hilfe und finanzielle Sicherheit, wenn mal etwas schiefgeht: auch außerhalb von Deutschland.
  • Verkehrs-Rechts­schutz
    Gehen Sie bei juristischen Aus­ein­an­der­set­zung­en kein finanzielles Risiko ein.
  • Fahrerschutz
    Schließt die Ver­si­che­rung­slücke des Fahrers im Falle eines selbst verschuldeten Unfalls.
  • Auslandschutz
    Die VHV sichert Ihnen bei unverschuldeten Unfällen im Ausland eine Entschädigung nach deutschem Recht.

Ihre Fragen – unsere Antworten

Welche Besonderheiten gelten bei Saisonkennzeichen für Trikes?

Kann ich die Zusatzleistung Schutzbrief für mein Trike abschließen?

Mein Trike ist gedrosselt/entdrosselt worden. Wie weise ich dies nach?

Welche anderen Zu­satz­leis­tung­en lohnen sich für mich?

Was ist der Unterschied zwischen einer Teil- und einer Vollkasko­ver­si­che­rung?

Wie verhalte ich mich nach einem Unfall?