Experten vor Ort Finden Sie Ihren VHV-Berater
 

Wohngebäude

Angebot anfordern

Bitte beachten Sie, dass ein Vertragsabschluß nur für Versicherungen in der Bundesrepublik Deutschland möglich ist.
(optional)
(optional)
oder Postfach
(optional)
oder Postfach
(optional)

Wir bieten für ein im Bau befindliches Gebäude eine beitragsfreie Rohbauversicherung gegen die Gefahren Feuer und Sturm / Hagel bis zur Bezugsfertigkeit, längstens für 24 Monate.

(optional)

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es erfolgt eine individuelle Annahmeprüfung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenberatung.

Telefon: 0511.65 50 50 30

Übersicht der Fertighausgruppen

FertighausgruppeAussenwände mit Dacheindeckung hart (z.B. mit Ziegel, Schiefer, Betonplatten, Metall, gesandete Dachpappe)
IIn allen Teilen - einschliesslich der tragenden Konstruktion - aus feuerbeständigen Bauteilen (massiv)
IIFundament massiv, tragende Konstruktion aus Stahl, Holz, Leichtbauteilen oder dergleichen, außen mit feuerhemmenden Bauteilen bzw. nicht brennbaren Baustoffen verkleidet (z. B. Putz, Klinkersteine, Gipsplatten, Asbestzement, Profilblech, kein Kunststoff)
IIIWie Gruppe II, jedoch ohne feuerhemmende Ummantelung bzw. Verkleidung

Bauweise des Gebäudes

 Aussenwände
Massiv (Mauerwerk, Beton)
Stahl- oder Holzfachwerk mit Stein- oder Glasfüllung, Stahl oder Stahlbeton-Konstruktion mit Wandplattenverkleidung aus nicht brennbarem Material (z. B. Profilblech, kein Kunststoff)
Holz, Holzfachwerk mit Lehmfüllung, Holzkonstruktion mit Verkleidung jeglicher Art, Stahl oder Stahlbetonkonstruktion mit Wandplattenverkleidung aus Holz, Kunststoff Gebäude mit einer oder mehreren offenen Seiten
 Dacheindeckung
hart (z.B. mit Ziegel, Schiefer, Betonplatten, Metall, gesandete Dachpappe)
weich (Holz, Ried, Schilf, Stroh oder ähnliches)
EUR

Übersicht der Fertighausgruppen

FertighausgruppeAussenwände mit Dacheindeckung hart (z.B. mit Ziegel, Schiefer, Betonplatten, Metall, gesandete Dachpappe)
IIn allen Teilen - einschliesslich der tragenden Konstruktion - aus feuerbeständigen Bauteilen (massiv)
IIFundament massiv, tragende Konstruktion aus Stahl, Holz, Leichtbauteilen oder dergleichen, außen mit feuerhemmenden Bauteilen bzw. nicht brennbaren Baustoffen verkleidet (z. B. Putz, Klinkersteine, Gipsplatten, Asbestzement, Profilblech, kein Kunststoff)
IIIWie Gruppe II, jedoch ohne feuerhemmende Ummantelung bzw. Verkleidung

Bauweise des Nebengebäudes

 Aussenwände
Massiv (Mauerwerk, Beton)
Stahl- oder Holzfachwerk mit Stein- oder Glasfüllung, Stahl oder Stahlbeton-Konstruktion mit Wandplattenverkleidung aus nicht brennbarem Material (z. B. Profilblech, kein Kunststoff)
Holz, Holzfachwerk mit Lehmfüllung, Holzkonstruktion mit Verkleidung jeglicher Art, Stahl oder Stahlbetonkonstruktion mit Wandplattenverkleidung aus Holz, Kunststoff Gebäude mit einer oder mehreren offenen Seiten
 Dacheindeckung
hart (z.B. mit Ziegel, Schiefer, Betonplatten, Metall, gesandete Dachpappe)
weich (Holz, Ried, Schilf, Stroh oder ähnliches)

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Es erfolgt eine individuelle Annahmeprüfung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenberatung.

Telefon: 0511.65 50 50 30

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Es erfolgt eine individuelle Annahmeprüfung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenberatung.

Telefon: 0511.65 50 50 30

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Es erfolgt eine individuelle Annahmeprüfung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenberatung.

Telefon: 0511.65 50 50 30

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Bei landwirtschaftlich genutzten Gebäuden erfolgt eine individuelle Annahmeprüfung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenberatung.

Telefon: 0511.65 50 50 30

Befinden sich innerhalb von zehn Metern Betriebe, Läger oder Baulichkeiten aus Holz, bzw. mit weicher Dachung?
EUR
Mark
qm
EUR
qm
qm
qm
(optional)
(optional)
Durch unser Zusatzpaket EXKLUSIV und weitere individuelle Zusatzleistungen können Sie den Versicherungsumfang
weiter ausbauen zum Beispiel von:

- Leistungen bei grober Fahrlässigkeit bis zur Versicherungssumme
- Mitversicherung von Ableitungsrohren innerhalb und außerhalb des versicherten Grundstücks bis 10.000 Euro,
sowie Ersatz der Aufwendungen für die Beseitigung von Rohrverstopfungen
- Umfangreiche Kostenübernahmen, zum Beispiel bei Vandalismus,mutwilliger Beschädigung und Graffitischäden
Versichert werden sollen die mit dem Gebäude fest verbundenen Außen- und Innenscheiben. Darunter fallen Glas- und Kunststoffscheiben von Fenstern, Türen, Balkonen, Terrassen, Wänden, Wintergärten, Veranden, Loggien, Wetterschutzvorbauten, Dächern, Brüstungen, Duschkabinen und Sonnenkollektoren; Lichtkuppeln, Glasbausteine, Profilbaugläser - ausgenommen hiervon sind Werbeanlagen sowie Außen- und Innenverglasungen von gewerblich genutzten Räumen.
(optional)
EUR
qm
Elektronik- und Ertragsausfallversicherung mit erweitertem Allgefahrenschutz für Photovoltaikanlagen / Neuwertentschädigung inkl. Bezugs- und Installationskosten / 20 % Vorsorgeversicherung / Ertragsausfall bei ersatzpflichtigem Sachschaden.
Entsprechen die statische Eignung der Dachkonstruktion und der Befestigungstechnik den konstruktiven, statischen und behördlichen Erfordernissen?
Wurden die Installationsvorschriften für Dachanlagen des Modulherstellers insbesondere hinsichtlich Schnee- und Windlast beachtet?
KWp
(Investitionssumme netto)
EUR
Feuer-, Leitungswasser-, Sturm- und Hagelschäden an Windkraftanlagen
Mehrkosten für behördlich nicht vorgeschriebene Maßnahmen / bis 10.000 Euro
Mehrkosten bei Ausfall der hauseigenen Energiegewinnung / bis 500 Euro
Sind in den letzten 5 Jahren (bei Elementar 10 Jahren) Schäden eingetreten, auch wenn dafür kein Versicherungsschutz bestand?
EUR
Leider können wir mit den von Ihnen gemachten Angaben kein Angebot erstellen. Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter. Rufen Sie gleich an: 0511.65 50 50 30
Besteht oder bestand bereits Versicherungsschutz für die zur Versicherung beantragten Sachen?

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Es erfolgt eine individuelle Annahmeprüfung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenberatung.

Telefon: 0511.65 50 50 30

Ist ein Antrag auf Wohngebäudeversicherung von einem Versicherungsunternehmen abgelehnt worden?

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Es erfolgt eine individuelle Annahmeprüfung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenberatung.

Telefon: 0511.65 50 50 30

live_20140417_001 [form-app.]