Nachhaltiges Bauen mit ungenutzten Bauartikeln

materialrest24.de

Das virtuelle Lager für überschüssiges Material im Handwerk

Wohin mit übriggebliebenen Baumaterialien? Statt diese wertvollen Ressourcen einzulagern oder gar zu vernichten, können sie über eine Onlineplattform den Besitzer wechseln. Das sorgt für zusätzliche Einnahmen, vermeidet Müll und ermöglicht ressourcensparendes Wirtschaften.

Datenbank für Handwerkerprofis

Neuwertige Baumaterialien gehören nicht in die Mülltonne, sondern müssen zielgerichtet verarbeitet werden. Um diesen Vorsatz umzusetzen, bietet die Onlineplattform materialrest24.de den idealen Treffpunkt für Käufer und Verkäufer. In erster Linie richtet sich das Angebot an gewerbliche Nutzer, aber auch Privatpersonen können für ihre Bauprojekte oder das Eigenheim auf der Website nach passenden Materialien suchen. Das Angebot wird laufend erweitert und umfasst neben klassischen Baumaterialien auch Werkzeuge und Maschinen.

Der eine Handwerker hat, was der andere dringend benötigt. Machen auch Sie Ihr Ungenutztes zum Verkauf sichtbar. Finanzieller Vorteil gepaart mit Umweltschutz!

Aktuelle Aktion: Mehr Nutzer für mehr Umweltschutz

Betriebe können noch beim 2. Nachhaltigkeitswettbewerb des deutschen Handwerks mitmachen. Es gibt tolle Preise zu gewinnen! Voraussetzung: Teilnehmer müssen bis zum 30. April 2021 ungenutzte Bauartikel oder Maschinen bei materialrest24.de zum Verkauf einstellen. Weitere Infos finden Sie unter: materialrest24.de

Wenn das nicht der perfekte Anlass zum Durchstöbern der Lagerhalle ist ...

Diesen Artikel teilen

Das Team vom Vertriebs-Service-Center freut sich auf Ihren Anruf.

0221/20702-96
Montag - Freitag 8 - 18 Uhr