NEU: Die VHV Wetterrisiko­ver­si­che­rung

Damit das Wetter die Gewinne nicht verhagelt

Das Wetter ist nicht kalkulierbar und führt zu einem hohen Kostenrisiko. Mit der VHV Wetterrisikoversicherung können Sie sich jedoch gegen wetterbedingte Kosten oder Umsatzausfälle absichern.

Starkregen, Sturm oder Eiseskälte

Extreme Wetterlagen können enorme Schäden anrichten und Betriebe lahmlegen. Kommt die Arbeit eines Betriebs wetterbedingt zum Erliegen, entstehen viele Kosten. Dies können Vertragsstrafen oder Lohnfortzahlungen sein, aber auch Kosten durch Stillstandzeiten und für beschleunigende Maßnahmen, um die Arbeit wieder aufzuholen. Unternehmer müssten hierfür Reserven bilden, die aber wiederum die Liquidität einschränken.

Diese Kostenrisiken können Sie optimal mit der VHV Wetterrisikoversicherung absichern. Seit zwei Jahren bietet die VHV als einer der wenigen Versicherer im deutschen Markt die sogenannte parametrische Wetterrisikoversicherung an. Es werden die Parameter festgelegt, die zur Auszahlung führen, wenn sie später wie festgelegt eintreten. Absicherbar sind dabei alle Messdaten, die vom Deutschen Wetterdienst (DWD) erhoben werden. Der Versicherungsfall tritt ein, wenn innerhalb eines festgelegten Zeitraumes diese Parameter über- oder unterschritten werden. Es kommt automatisch zur Auszahlung, d. h., es muss kein Schadenfall nachgewiesen werden.

Sichern Sie sich gegen wetterbedingte Kosten oder Umsatzausfälle ab. 

Absicherbar sind projektbezogene Wetterrisiken wie auch der Umsatzausfall eines langen Winters oder verregneten Sommers. Jeder Vertrag kann individuell auf die Branche und das jeweilige Unternehmen ausgerichtet werden. So muss niemand mehr um seinen Gewinn fürchten.

"Der Bauunternehmer"; aus Februar 2015

Im Titel „Der Bauunternehmer“ wurde erst kürzlich ein Artikel dazu veröffentlicht. Der Beitrag steht hier für Sie zum Download bereit:

Weitere Informationen zur Wetterrisikoversicherung können Sie hier downloaden:

Prospekt Wetterrisiko

Download

Produktübersicht Wetterrisiko

Download

Antrag Wetterrisiko

Download

Fragenkatalog Wetterrisiko

Download

FAQ Wetterrisiko

Download

Fragen? Rufen Sie an!

marek-naser.jpg
Marek Naser Abteilung Technische Versicherung
0511-907 3069
E-Mail-Nachricht