Schutz für die Unterstützer

Bauhelfer-Un­fall­ver­si­che­rung

Sichern Sie auch Ihre Helfer optimal gegen mögliche Unfälle ab – mit der VHV Bauhelfer-Unfallversicherung.

Angebot anfordern
Wer baut, freut sich über jede helfende Hand. Fairerweise sollten Sie Ihre Freunde und Nachbarn absichern: Als einer der wenigen Versicherer in Deutschland haben wir dafür die Bauhelfer-Unfallversicherung entwickelt. Diese ist eine Unfallversicherung mit Invaliditätsleistungen, die genau auf die Art der Unfälle zugeschnitten ist, die gerade Nichtfachleuten auf dem Bau immer wieder passieren. Die Bauhelferunfallversicherung erhalten Sie im Versicherungspaket PRO BAU der VHV. In diesem Versicherungspaket haben wir die vier wichtigsten Versicherungen für private Bauherren zusammengestellt. Wie aus einem Baukasten können Sie sich daraus Ihr individuelles Sicherungskonzept zusammenstellen – oder sich mit dem gesamten Paket einen starken und lückenlosen Schutz zu günstigen Tarifen sichern.

Drei gute Gründe für unsere Bauhelfer-Unfallversicherung:

  1. Rundum-Schutz für alle privaten Helfer Die VHV schützt Sie und alle privaten Bauhelfer, die Sie bei Ihrem Bauvorhaben unterstützen. So können Sie Ihr Projekt schnell und sicher umsetzen.
  2. Optimale Invaliditätsleistungen Falls einer Ihrer Helfer so schwer verletzt sein sollte, dass er invalide wird, zahlt die VHV. Unsere Invaliditätsleistungen sind genau auf Unfälle angepasst, die Laien auf dem Bau zustoßen.
  3. Unabhängige Zahlungen Die Bauhelfer-Unfallversicherung der VHV zahlt unabhängig von den Leistungen der Berufsgenossenschaft, bei der Sie alle Bauhelfer melden müssen.

Unsere Leistungen im Überblick

Die wichtigsten Leistungen Bauhelfer-Un­fall­ver­si­che­rung
Personenschäden
Personenschäden

Die VHV versichert Unfälle Ihrer Bauhelfer während ihres Aufenthalts auf der Baustelle. Das gilt auch, wenn diese den Unfall – zum Beispiel Verletzungen durch Stolpern, Ausrutschen oder Stürzen – selbst verursacht haben.

Ver­si­che­rungs­sum­me für Invalidität
Ver­si­che­rungs­sum­me für Invalidität

Die VHV leistet, wenn sich einer Ihrer Bauhelfer so schwer verletzt, dass er in der Folge invalide ist. Die Versicherungssumme ist geringer als bei einer klassischen Unfallversicherung, dafür sind die Beiträge minimal.

Bis zu 25.000 €
Unabhängig von anderen Zahlungen
Invaliditätsleistung unabhängig von anderen Zahlungen

Die Invaliditätsleistung der VHV wird nicht auf Zahlungen angerechnet, die Sie aufgrund des Unfalls von anderen Stellen, wie zum Beispiel der Berufsgenossenschaft, erhalten.

Ver­si­che­rungs­sum­me im Todesfall
Ver­si­che­rungs­sum­me im Todesfall

Verletzt sich einer Ihrer Bauhelfer auf der Baustelle so schwer, dass er an den Folgen stirbt, leistet die VHV in Höhe von 13.000 EUR.

13.000 €
Bergungskosten
Bergungskosten

Muss einer Ihrer Bauhelfer infolge eines Unfalls von den Einsatzkräften geborgen werden, übernimmt die VHV die Kosten bis zu einer Höhe von 2.500 EUR.

2.500 €

Ihre Fragen – unsere Antworten

Warum benötige ich eine Bauhelfer-Un­fall­ver­si­che­rung?

Warum benötige ich eine Bauhelfer-Un­fall­ver­si­che­rung?

Falls Ihren privaten Bauhelfern etwas passieren sollte, stehen wir mit finanziellen Leistungen für Sie ein. Die Bauhelfer-Unfallversicherung der VHV zahlt unabhängig von den Leistungen der Berufsgenossenschaft, bei der Sie alle Bauhelfer melden müssen. Damit ist sie eine ideale Ergänzung zu den meist geringen Rentenleistungen der Bau-Berufsgenossenschaft bei Invaliditätsfolgen.

Welche Personen sind versichert?

Welche Personen sind versichert?

In der Bauhelfer-Unfallversicherung sind ohne Namensnennung der Bauherr und alle privaten Bauhelfer versichert. Diese müssen für das Bauvorhaben tätig sein. Alle gewerblich tätigen Personen fallen nicht darunter.

Was ist versichert?

Was ist versichert?

In der Bauhelfer-Unfallversicherung versichert sind:

  • Unfälle, die versicherten Personen während der Vertragszeit zustoßen,
  • Gesundheitsschädigung der Person (auch Verrenkung eines Gelenks, Zerrung/Riss von Muskeln, Sehnen, Bändern oder Kapseln).

Was ist der VHV Home-Service?

Was ist der VHV Home-Service?

Weil jederzeit etwas passieren kann, ist die VHV auch jederzeit für Sie da. Mit Ihren Versicherungsunterlagen erhalten Sie eine Hotline-Nummer, die Sie 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr erreichen. Unser Home-Service vermittelt Ihnen auf Wunsch kompetente Handwerker aus Ihrer Umgebung, die den Schaden so schnell wie möglich aus der Welt schaffen. Bei ersatzpflichtigen Schäden übernehmen natürlich wir die Kosten.

Besonderes Extra: Wann immer Sie die Hilfe eines Handwerkers brauchen oder auch nur jemanden, der Ihr Haus hütet – rufen Sie einfach die Hotline der VHV an. Wir helfen Ihnen gern.

Ihre Frage ist nicht dabei?