Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel Fahrersprüche

Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel „Fahrlehrersprüche“ auf der Facebook Seite der VHV Allgemeine Versicherung AG. Mit dem Absenden eines Fahrlehrerspruchs in den Kommentaren des Facebook Posts akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Das Gewinnspiel startet am 14.10.2020. Teilnahmeschluss ist der 23.10.2020. Die Teilnahme von automatisierten Gewinnspielservices ist untersagt. Unternehmensprofile, Mitarbeiter der VHV Gruppe sowie aller beteiligten Partner-Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es nehmen nur private Profile am Gewinnspiel teil, die die VHV-Facebook-Seite mit „Gefällt mir“ markiert haben. Es gewinnen die Inhaber der drei Profile, deren Sprüche die meisten Likes erhalten, sofern es sich bei den Inhabern um natürliche Personen handelt. Zu gewinnen sind drei Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 20 Euro. Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt unter dem entsprechenden Facebook-Beitrag. Keine Barauszahlung oder Übertragung der Preise möglich. Es gelten die Gewinnspielbedingungen der VHV Allgemeine Versicherung AG.
 

Teilnahme “Fahrlehrersprüche”- VHV Gewinnspiel

  1. Bei dem Gewinnspiel handelt es sich um eine Aktion der VHV Allgemeine Versicherung AG (nachfolgend: VHV), VHV-Platz 1, 30177 Hannover.
  2. Das Gewinnspiel ist auf Deutschland beschränkt.
  3. Teilnahmebeginn ist der 14. Oktober 2020. Teilnahmeschluss ist der 23. Oktober 2020.
  4. Teilnahmeberechtigt an diesem Gewinnspiel sind Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  5. Teilnahmeberechtigt an diesem Gewinnspiel sind nur private Profile, die die VHV-Facebook-Seite mit „Gefällt mir“ markiert haben.
  6. Die Teilnahme an der Aktion ist nur unter dem entsprechenden Facebook Post der VHV-Seite https://www.facebook.com/vhv.versicherungen möglich. Jeder Teilnehmer darf nur einmalig an diesem Gewinnspiel teilnehmen und kann nur einmal gewinnen. Dubletten werden entfernt. Die Teilnahme über automatisierte Massenteilnahmeverfahren ist unzulässig.
  7. Facebook Ireland Limited steht mit dem Veranstalter in keiner Verbindung und ist nicht für die Durchführung des Gewinnspiels verantwortlich.
  8. Durch das Posten eines Fahrlehrer-Spruchs in den Kommentaren unter dem entsprechenden Facebook-Beitrag hat der Teilnehmer die Möglichkeit, einen von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 20 Euro zu gewinnen.
  9. Die User-Beiträge dürfen keine Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Für etwaige Rechtsverstöße muss der Verfasser einstehen.
  10. Es gewinnen die drei Profile, deren Sprüche die meisten Likes erhalten.
  11. Die Gewinner werden unter dem entsprechenden Facebook-Beitrag erwähnt und gebeten, sich innerhalb von drei Tagen über die Option ‚Kontaktiere uns/Allgemeine Anfrage' zu melden. Nach drei Tagen verfällt der Gewinnanspruch und es wird der Ersatzgewinner unter dem entsprechenden Facebook-Beitrag erwähnt.
  12. In privaten Nachrichten erfragt ein VHV-Mitarbeiter die E-Mail-Adressen der Gewinner. Für die Richtigkeit der Angaben sind die Gewinner verantwortlich. Genutzt werden die E-Mail-Adressen ausschließlich für den Versand des Gewinns. Im Anschluss erfolgt die Löschung der Teilnehmerdaten.
  13. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  14. Die VHV behält sich vor, eine Auswahl der unter dem Post geteilten Sprüche auf www.vhv.de und Facebook zu veröffentlichen. Eine Nennung der Autoren erfolgt an dieser Stelle nicht.
  15. Die VHV behält sich vor, Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, vom Gewinnspiel auszuschließen.
     

Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Teilnahmebedingungen jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, sofern dies aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung oder Ereignisse höherer Gewalt) für die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels notwendig ist.

Datenschutz

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Durchführung des Gewinnspiels. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Schlussbestimmungen

  1. Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.
  2. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Hannover.
  3. Unternehmensprofile, Mitarbeiter der VHV, verbundene Unternehmen der VHV sowie alle beteiligten Partner-Unternehmen und Agenturen sowie deren Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.