Schützen Sie Ihr gutes Recht

Rechts­schutz­ver­si­che­rung

Sichern Sie sich und Ihre Familie in Rechtsfragen ab – mit der Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutzversicherung der VHV.

Schnell kann aus einer kleinen Meinungsverschiedenheit ein handfester Streit werden, der Sie bares Geld kostet. Falls sich ein Rechtsstreit nicht vermeiden lässt, haben Sie mit der VHV einen starken Partner an Ihrer Seite: Wir haben unsere Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutzversicherung gemeinsam mit der Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG (NRV) entwickelt.

Drei gute Gründe für unsere Rechts­schutz­ver­si­che­rung:

  1. Immer der aktuellste SchutzBei uns erhalten Sie automatisch immer den aktuellsten Versicherungsschutz. Dafür sorgt die am Markt einzigartige Leistungs-Update-Garantie der VHV.
  2. Täglich kompetente BeratungFür eine klare Auskunft bieten wir Ihnen unseren Service der telefonischen Rechtsberatung JURCALL an. Hier stehen Ihnen Profis von 08.00 bis 20.00 Uhr kompetent zur Seite.
  3. Für die ganze Familie weltweitMit der Rechtsschutzversicherung schützen Sie nicht nur sich, sondern auch Ihre Familie. Außerdem bieten wir Ihnen weltweiten Schutz, denn auch auf Reisen kann es mal zu Streitigkeiten kommen.
ab 17,83 € im Monat

Unsere Leistungen im Vergleich

Die wichtigsten Leistungen
KLASSIK-GARANT
KLASSIK-GARANT EXKLUSIV
Schadenersatz-Rechts­schutz
Rechts­schutz im Vertrags- und Sachenrecht
Auch bei Solaranlagen und Kapitalanlagen
Arbeits-Rechts­schutz
Bei Aufhebungsverträgen bis 1.000 €
Steuer-Rechts­schutz vor Gerichten
In Einspruchs- und Widerspruchsverfahren, die den Klagen vor Finanz- und Verwaltungsgerichten vorausgehen
Sozialgerichts-Rechts­schutz
In Widerspruchsverfahren, die den Klagen vor Sozialgerichten vorausgehen
Verwaltungs-Rechts­schutz vor Gerichten
In Widerspruchsverfahren, die den Klagen vor Verwaltungsgerichten vorausgehen
Familien-, Lebenspartner-, Erb- und Betreuungsrecht
ErstberatungÜber die Beratung hinaus bis 1.000 €
Rechts­schutz im Urheberrecht
Kostenübernahme bis 250 EUR je Versicherungsfall, höchstens jedoch 500 EUR für alle im Kalenderjahr entstandenen Versicherungsfälle
Rechts­schutz für Opfer von Gewaltstraftaten -Erweiterung von Cyber-Straftaten (aktiver Straf-Rechts­schutz)
Vor­sor­ge­ver­si­che­rung für mitversicherte Personen
Beratungs-Rechts­schutz in Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren
Beratung bis 500 €
Anstellungsvertrags-Rechts­schutz
Verzicht auf die Anrechnung der Selbst­be­tei­li­gung bei Erledigung der Angelegenheit durch Erstberatung
JURCALL
Plus Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht gratis

Weitere Zusatzbausteine

FLEXIBILITÄT

WOHNUNG/GRUNDSTÜCK

SPEZIAL STRAFRECHT

Oder gleich

All-In Dynamik

Ihre Fragen – unsere Antworten

Wozu brauche ich eine Rechts­schutz­ver­si­che­rung?

Welche Leistungen erhalte ich?

Welche Kosten werden übernommen?

Wer ist versichert?

Wo bin ich versichert?

Was ist JURCALL?

Was bedeutet Mediation?

Was ist nicht versichert?

Was bedeutet Selbst­be­tei­li­gung?