Basis-Ver­si­che­rungs­schutz

FIRMENPROTECT-For­de­rungs­aus­fall Basis

Der flexible Tabellentarif für die Absicherung Ihrer Forderungen – ganz einfach

Dieses Produkt ist geeignet für
Produktfinder starten
Unternehmer / Gewerbetreibende
Freiberufler
Bildungseinrichtung

Die Warenkreditversicherung VHV FIRMENPROTECT-Forderungsausfall Basis für Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 15 Mio. Euro sichert Ihre Liquidität, wenn Ihre Kunden nicht zahlen – und das ganz unkompliziert und flexibel. Denn als erster deutscher Kreditversicherer bietet Ihnen die VHV einen umsatzunabhängigen Versicherungsschutz in Form eines Tabellentarifes, der sich an Ihrem individuellen Bedarf orientiert. Legen Sie einfach Ihren Jahresbeitrag selbst fest, wir kümmern uns um den Rest.

Drei gute Gründe für FIRMENPROTECT-For­de­rungs­aus­fall Basis

  1. Einfache Tarifierung mit frei wählbarem TabellentarifSie können die Höhe des Versicherungsschutzes nach Ihrem Bedarf auswählen. Es gilt der aufgeführte feste Jahresbeitrag der Beitragsübersicht.
  2. Vereinfachte Bonitätsprüfung Ihrer KundenWir bieten Ihnen eine umfangreiche Bonitätsprüfung, um auf die richtigen Geschäftspartner zu setzen.
  3. Professionelle Unterstützung Ihres ForderungsmanagementsAls unser Versicherungsnehmer erhalten Sie Mustertexte zum Einsatz auf Rechnungen und Mahnungen, durch die sich die Zahlungsmoral Ihrer Kunden bereits im Vorfeld steigern lässt.

Unsere Leistungen

  • Forderungsmanagement
    Sie erhalten professionelle Unterstützung für ihr Forderungsmanagement durch die VHV Kreditexperten.
  • Vereinfachter Versicherungsschutz
    Inlandsforderungen bis 5.000 EUR sind automatisch versichert, sofern Ihnen keine negativen Informationen vorliegen – selbst für Neukunden (gilt nicht für den Onlinehandel).
  • Bonitätsprüfung und Überwachung
    Die Bonität Ihrer Neukunden wird geprüft, bei Gewerbekunden ggf. noch vor der Angebotsabgabe. Und während Ihrer Zusammenarbeit behalten wir diese im Auge und informieren Sie bei etwaiger Verschlechterung.
  • Bereitstellung von Mustertexten
    Einsatzmöglichkeiten von Mustertexten auf Rechnungen und Mahnungen zur Verbesserung der Zahlungsmoral
  • Schutz gegen Zahlungsausfälle
    Versicherungsschutz gegen Zahlungsunwilligkeit oder Zahlungsunfähigkeit (Insolvenz) für berechtigte Forderungen.
  • NEU: Zusatzleistungen für die Baubranchen
    Deckungserweiterung um wichtige Spezialbausteine, z.B. die Vorabentschädigung für bestrittene Forderung oder die Absicherung von Vorauszahlung.

    Üblicherweise berechnen sich der Beitrag und auch die Jahreshöchstentschädigung für eine Forderungsausfallversicherung anhand Ihrer getätigten Umsätze.

    Der FIRMENPROTECT-Forderungsausfall Basis Tabellentarif

    Mit FIRMENPROTECT-Forderungsausfall Basis entscheiden Sie sich für eine echte Alternative zur klassischen Forderungsausfallversicherung. Denn: Üblicherweise berechnen sich der Beitrag einer Warenkreditversicherung und auch die Jahreshöchstentschädigung anhand Ihrer getätigten Umsätze. Nicht so bei FIRMENPROTECT- Forderungsausfall BASIS. Eine Umsatzmeldung bzw. -nachmeldung im Folgejahr ist hier nicht erforderlich. Eine Beitragsnachberechnung aufgrund von Schadenzahlungen gibt es ebenfalls nicht. Wir berechnen Ihnen je nach gewählter Absicherungsvariante den aufgeführten Festbeitrag. So bestimmen Sie selbst, wie viel Jahresbeitrag Sie zahlen und können die Höhe bei Bedarf anpassen.

    Wählen Sie aus acht verschiedenen Varianten unseres Tabellentarifs den für Sie passenden Absicherungsbedarf aus. Damit haben Sie die Grundvoraussetzung geschaffen, dass wir Ihre Forderungsausfälle versichern können. Unsere Absicherungsvarianten entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle.

    NEU: Deckungserweiterung für Bauunternehmen um wichtige Spezialbausteine, z. B. die Vorabentschädigung für bestrittene Forderungen oder die Absicherung von Vorauszahlungen.

    Sobald wir Ihnen die von Ihnen gewählte Absicherungsvariante bestätigt haben, können Sie bei uns für Ihre Kunden ein Kreditlimit beantragen. Teilen Sie uns einfach mit, in welcher Größenordnung Sie Geschäfte mit Ihren Abnehmern machen möchten - wir prüfen die Bonität Ihrer Abnehmer. Sobald wir Ihnen das Kreditlimit bestätigen, können Sie ruhig schlafen, denn: Wenn Ihr Kunde nicht zahlt, zahlen wir. Sie haben noch Fragen, wie der umsatzunabhängige Tabellentarif funktioniert? Werfen Sie gerne einen Blick in unsere FAQs oder kontaktieren Sie unsere Experten: wkvneu@vhv.de, Tel.: 0511.907-3496.

    Ihre Fragen, unsere Antworten

    Wann und wie unterstützt FIRMENPROTECT-Forderungsausfall Basis? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

    Ihr Neukunde bestellt auf Rechnung, kann er diese auch bezahlen?

    Wie sichern Sie Ihre offenen Rechnungen ab?

    Wenn Ihr Kunde nicht bezahlt – was ist zu tun?

    Wie können Sie Ihren Absicherungsbedarf und somit den Beitrag ermitteln?

    Welche Leistungen bietet die VHV spezifisch für Baukunden an?

    Das Team vom Vertriebs-Service-Center freut sich auf Ihren Anruf.

    0221/20702-96
    Montag - Freitag 8 - 18 Uhr